Deine offene Werkstatt in Kiel

Das Fablab.sh

Erfahre mehr
ausstattung

Die Werkstatt für alle – endlich in Kiel: das FabLab.SH

Eine gute Nachricht für den Wirtschaftsstandort Schleswig-Holstein: Das FabLab.SH stellt in Kiel die erste offene Hightech-Werkstatt zur Verfügung, die von jedermann genutzt werden kann. Damit steht Privatpersonen und Jungunternehmern erstmals der Zugang zu klassischen wie modernen Produktionsmitteln offen.

1. Grundlagen anbieten, Ideen entwickeln.

Der offene Arbeitsraum soll zu einer Ideenschmiede werden – zu einem inspirierenden Raum für Designer, Ingenieure und jeden anderen Kreativen. Ein Ort, an dem man sich wohlfühlt und ideale Grundbedingungen für die eigene Gestaltungskraft vor ndet. Die Idee dahinter: Seinen Einfällen freien Lauf zu lassen und mit dem vielfältigen Maschinen- park nahezu jedes Werkstück herstellen zu können. Leichter war es für Jungunternehmer noch nie, erste Erfahrungen mit ihren Ideen zu sammeln!

2. Kapazitäten bündeln, Synergien schaffen.

Durch das Zusammenbringen verschiedener Experten aus unterschiedlichen Fachrich- tungen entwickelt sich ein Ort für interdisziplinäres Handeln und Arbeiten. Dabei steht die Vermittlung von Wissen im Mittelpunkt: Der gezielte Austausch von Erfahrungen führt zu überraschenden Ideen und Denkweisen, die Problemen überwinden und neue Lösun- gen generieren. Dank fachübergreifender Arbeitsweise entstehen Konzepte, um Synergie- effekte zu provozieren und innovatives Handeln zu fördern. Dabei gilt: Das FabLab.SH steht jedem offen – um das eigene Wissen einzubringen, aber auch, um das eigene Wissen zu erweitern.

3. Wirtschaft fördern, Region stärken.

Schleswig-Holstein ist ein starkes Land – aber es könnte noch stärker sein. Das FabLab. SH versteht sich als Schnittstelle, um kreative Prozesse in der Region zu fördern und den Wirtschaftsstandort nachhaltig zu stützen. Neue Arten der Produktentwicklung, der un- bürokratischen Kooperation und der fachübergreifenden Interdisziplinarität stehen zur Verfügung, um innovativen Ideen zur Serienreife und damit zum Durchbruch zu verhelfen. Da das Arbeiten mit digitaler Fertigung (Industrie 4.0) im FabLab.SH bereits jetzt selbst- verständlich ist, wird den beteiligten Unternehmen ein deutlicher Vorsprung verschafft.

 

Das Fablab.sh im Schleswig-Holstein Magazin

 

Fablab.SH NDR Schleswig Holstein Magazin

 

 

oeffnungszeiten

Öffnungszeiten

Dienstag: 9 – 12 Uhr | 14 – 18 Uhr

Mittwoch: 9 – 12 Uhr | 14 – 18 Uhr

Donnerstag: 9 – 12 Uhr | 16 – 20 Uhr

Montags und Freitags nach Absprache.

ausstattung-two

Ausstattung

Formlab Form2

Der bislang modernste Desktop 3D-Drucker
auf dem Markt.

Druckvolumen

145×145×175 mm

Schichtdicke

25-100 mm

Laserleistung

250mW

preise

Preise

fablabsh-preisliste

sponsoren

Partner

Vielen Dank an unsere Partner

 

 

 

Kontakt